Ein spektakuläres Finale – Dortmund gegen Bayern

Wir haben viele Fußballfans am Burgau. Zwei Redakteure haben einen Bericht über das Champions League – Finale am vergangenen Wochenende geschrieben. Schreibt doch mal einen Kommentar, wie ihr das Spiel fandet!

Vor dem Spiel gab es erst eine kleine Eröffnungsfeier mit Rittern von Dortmund gegen Bayern. Sie kämpften gegeneinander. Es sah toll aus. Nach der Show ging es endlich los. Alle waren gespannt. Bayern hatte Anstoß. In den ersten 15 Minuten war Dortmund klar die bessere Mannschaft. Der Ball war nur in der Hälfte der Bayern. In der 19. Minute hatte Dortmund „Ein spektakuläres Finale – Dortmund gegen Bayern“ weiterlesen

Bilingualer und nicht bilingualer Zweig

Immer wieder hört man nichtbilinguale Schüler, die sich darüber aufregen, dass sie keinen Austausch in der Unterstufe machen können und wie unfair dies sei. Aber mal ganz im Ernst, denkt ihr, alle SchülerInnen die bilingual sind, sind dies nur wegen der Austausche? Wenn wir, ich spreche hier also für so ziemlich alle Bilingualen, nur Austausche machen würden, hieß das wohl kaum BILINGUALER ZWEIG! Wir müssen im Gegensatz zu den „Normalen“ nämlich noch andere Dinge leisten:

  1. In Klasse 8 müssen wir eine Lernstandserhebung in Mathe, Deutsch, Englisch UND Französisch schreiben.
  2. Wir haben schon in der 5. Klasse mehr Stunden als die Nichtbilingualen.
  3. Wir haben ab Klasse 5 direkt ZWEI Fremdsprachen.
  4. Ab Klasse 7 werden die Fächer Geschichte und Politik auf Französisch unterrichtet.

Das soll aber keineswegs abschrecken! Ich bin sehr froh, dass ich mich vor fünf Jahren dazu entschieden habe, den bilingualen Zweig gewählt zu haben.

Jacqueline