Die neue Technik in der Aula

Um die neue Technik in der Aula vorzustellen, hat das Technikteam uns gebeten, diesen Artikel zu schreiben. Zu dem Team gehören ungefähr 10 Schüler der Klassen 8 bis Q1 an und es wird geleitet von Herrn Thomaß. Bei einer Probe vor einer Veranstaltung hatte ich die Chance, die Technik zu bewundern. Was ist neu?

  • Ein CD-Player mit
  • Interface, zum Verbinden der verschiedenen Geräte
  • neuer, d.h. schnellerer PC
  • Equalizer, zum Filtern des Tones  
  • Rode miss, zur Tonverwaltung
  • neuer, d.h. besserer Kopfhörer
  • Mehrere Kabel
  • USB-Anschluss

Somit ist nun eine Schnellübertragung der Musik möglich. IMG_0540

IMG_0541

 

Dies nennt sich Lautsprechermanagementsystem und kostet alleine ca. 750 Euro! Kosten insgesamt: rund 3800 € (gezahlt vom Förderverein).IMG_1591

 

 

 

 

Wer interessiert ist, kann sich bei der nächsten Nutzung der Aula von der Technik überzeugen. Man darf bestimmt, wenn man möchte, mal einen Blick auf das Technik-Pult werfen. Die Schule hofft, dass mithilfe der neuen Technik die Veranstaltungen in der Aula noch besser werden.

Louis, 7c

ist Chefredakteur der Schülerzeitung. Er ist seit 2012 Mitglied des Redaktions-Teams.

Derzeit besucht er die Q1 des Burgaus in den Leistungskursen Mathematik und Erdkunde.
Er steht allen Lesern gerne für Fragen oder Anmerkungen zur Verfügung.

Kontakt: redaktion[a]burgau-blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.