One Billion Rising

Habt ihr Lust zu tanzen und wollt ihr euch dabei auch noch gegen Gewalt an Mädchen oder Frauen einsetzen? Wenn ja, dann seid ihr bei dem Projekt „one billion rising“ genau richtig.

Am Karnevalssamstag um 11:00 Uhr wird auf dem Kaiserplatz in Düren eine Tanzdemo veranstaltet. Wer dort mittanzt, ist Teil eines weltweiten Streiks gegen Gewalt an Frauen oder Mädchen. Alle (auch Jungs und Männer) sind eingeladen mitzutanzen. Zur selben Zeit versammeln sich auf der ganzen Welt ca. eine Milliarde Frauen, um sich tanzend zu erheben und ein Ende der Gewalt zu fordern.
Zeig auch du der Welt am 14. Februar, wie EINE MILLIARDE aussieht!
Der Tanz macht wirklich Spaß. Wenn ihr die drei kostenlosen Trainingstermine in Düren verpasst habt, könnt ihr selber zu Hause üben. Auf YouTube findet ihr das coole Lernvideo und wir hoffen, dass ihr am Samstag dabei seid. Wer nicht so gerne tanzt, kann auch zuschauen.

Hier Links zu den Webseiten: http://www.onebillionrising.de/ oder hier: http://goldrute-ev.de/veranstaltungen/one-billion-rising-obr-dueren/

Wir sind dabei!

Bild OBR 2015-02

 

Erlebnisse in Frankreich und Deutschland

Endlich ist mein Austausch-Ordner fertig! Im Herbst 2013 hatte die Klasse 7b ihren lang erwarteten Frankreich-Austausch mit Schülern aus St. Amand, einem kleinen Ort in der Nähe von Valenciennes in Nordfrankreich. Bis Ende Januar mussten wir eine Zusammenfassung über unseren Besuch in Frankreich und den Aufenthalt der Franzosen in Düren schreiben. Das war ganz schön anstrengend, weil ich ein tolles Erinnerungsbuch für mich machen wollte. Weil ich die Beiträge im Ordner von Hand schreiben wollte, musste ich zuerst auf Blättern Zeilen ziehen, Ränder ausmessen, Texte ausdenken und mit dem Textübersetzer im Internet korrigieren, es war ziemlich schwierig. Dafür machte es aber umso mehr Spaß, „Erlebnisse in Frankreich und Deutschland“ weiterlesen